<transcy>Kostenloser Versand | Bestellungen > 40€</transcy>

como cuidar piel embarazo

So pflegen Sie Ihre Haut während der Schwangerschaft

Glühende Haut und rosige Wangen – wir alle haben werdende Mütter schon von „Schwangerschaftshautstrahlen“ sprechen hören. Während für einige von uns das wahr sein mag, haben unsere sich verändernden Hormone oft den gegenteiligen Effekt auf die Haut. Erhöhte Empfindlichkeit, Akne und Verfärbungen können überraschen, besonders wenn Sie feststellen, dass Ihre üblichen Hautpflegerituale einfach nicht mehr funktionieren.

Während Ihr Körper in ein neues Kapitel eintritt, kann es überwältigend sein, neue Produkte zu finden, während Sie versuchen, alles andere unter einen Hut zu bringen. Wir glauben, dass die Hautpflege während der Schwangerschaft nicht so anstrengend sein sollte. Aus diesem Grund haben wir hier bei éclat412 einen einfachen, aber umfassenden Leitfaden für Änderungen der Hautpflege erstellt, die Sie vornehmen können, um für sich und Ihr Baby zu sorgen. Fangen wir an!

Hautveränderungen während der Schwangerschaft

Schwangerschaftshormone können während und nach der Geburt alle möglichen Veränderungen hervorrufen. Auch wenn die Erfahrungen aller unterschiedlich sein werden, gehören zu den häufigeren Unebenheiten auf der Straße:

  • Erhöhte Hautempfindlichkeit
  • Dehnungsstreifen
  • Melasma, besser bekannt als Hautverfärbung
  • Erhöhte Ölproduktion, die zu mehr Akneausbrüchen führt

Zu vermeidende Zutaten

Unser Körper liebt es, wachsam zu bleiben! Manchmal bedeutet das, dass Ihre normalen Produkte Ihre Haut reizen können. Wenn das der Fall ist, ist es Zeit für eine Veränderung! Eine gute Hautpflege während der Schwangerschaft bedeutet nicht, dass Sie alle Regale leeren müssen, um Platz für neue Produkte zu schaffen. Dies bedeutet jedoch, dass Sie möglicherweise einige kleine Anpassungen vornehmen müssen. Hier hinterlassen wir Ihnen eine Liste mit Inhaltsstoffen, Produkten und kosmetischen Behandlungen, die eine Pause während der Schwangerschaft empfehlen.

  • Ästhetische Eingriffe. Botox und Filler gelten als gefährlich für werdende Mütter.
  • Retinol. Retinoide werden täglich verwendet, um Akne zu beseitigen und Zeichen der Hautalterung zu reduzieren. Es wird jedoch dringend empfohlen, es während der Schwangerschaft abzusetzen, da Studien gezeigt haben, dass es die Entwicklung des Embryos beeinträchtigen kann.
  • Salicylsäure. Während einige sagen, dass es in kleinen Dosen in Ordnung ist, können große Mengen ein toxisches Syndrom namens Salicylismus verursachen, das sowohl Ihnen als auch Ihrem Baby schadet.
  • Hydrochinon. Obwohl es verlockend ist, es zu verwenden, wenn dunkle Flecken oder Verfärbungen auftreten, sollte dieses Hautaufhellungsmittel abgesetzt werden, um negative Nebenwirkungen zu vermeiden.
  • Düfte und stark duftende Hautprodukte. Chemische Reinigungslösungen und Feuchtigkeitscremes können die Haut reizen, daher empfehlen wir die Wahl natürlicher Hautpflegelösungen.

Alternative sichere Produkte für die Schwangerschaft

Inzwischen fragen Sie sich sicherlich, was Sie verwenden und tun können, um eine gesunde, strahlende Haut zu erhalten.

Damit sich Ihre Haut angenehm anfühlt, empfehlen wir, mit einem Gesichtsreiniger zu beginnen, gefolgt von einer sanften Creme. Zu unseren Favoriten gehören unser Gesichtsreinigungsgel und Hydra Radiance Cream. Hergestellt aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Honig, Kamille und Traubenkernextrakt, diese von Dermatologen empfohlen reinigt und regeneriert Ihre Haut, ohne die Hautoberfläche zu reizen.

Wenn Sie nach einem Retinol-Ersatz suchen, ist Bakuchiol eine erstaunliche natürliche Alternative aus der Babchi-Pflanze, die sich perfekt für empfindliche Haut eignet. Wenn Sie eine Hyperpigmentierung bemerken, suchen Sie nach Produkten mit Azelainsäure, um Verfärbungen aufzuhellen und mögliche Ausbrüche zu reduzieren. Last but not least ist unser Vitamin C-reiches Serum ideal, um das Gesicht aufzuhellen und die Zeichen der Hautalterung zu reduzieren. Es ist besser, es vor einem mineralischen Sonnenschutz aufzutragen, dieses Serum ist eine unerschöpfliche Quelle von Antioxidantien.

Den ersten Schritt machen

Sind Sie bereit, Ihre Routine mit natürlichen Hautpflegeprodukten aufzuwerten? Klicken Sie hier, um den ersten Schritt zu tun.