<transcy>Kostenloser Versand | Bestellungen > 40€</transcy>

Beneficios de añadir Niacinamida a nuestra rutina facial

Vorteile der Zugabe von Niacinamid zu unserer Gesichtsroutine

Haben Sie jemals auf die Rückseite Ihrer Hautpflegeprodukte geschaut und gedacht: Ich habe keine Ahnung, was das für Inhaltsstoffe sind? Herauszufiltern, welche gut oder schlecht sind, kann schwierig sein, besonders wenn Sie sie zum ersten Mal sehen. Während ständig neue Inhaltsstoffe auftauchen, gibt es einen, der schon seit einiger Zeit auf dem Markt ist und unserer Meinung nach etwas mehr Aufmerksamkeit verdient: Niacinamid. Nachdem es jahrelang in der Hautpflegeindustrie verwendet wurde, haben seine vielen Vorteile für die Haut es wieder ins Rampenlicht gerückt. Deshalb denken wir, dass Sie Niacinamid in Ihre Hautpflegeroutine aufnehmen sollten.

Was ist Niacinamid?

Niacinamid ist eine wasserlösliche Form von Vitamin B3, die dabei hilft, die Reaktion der Haut auf umweltbedingte Reizstoffe zu neutralisieren. Durch die Bildung einer Schutzbarriere bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung des Feuchtigkeitsgehalts erhöht es die Lipid- und Proteinproduktion, um die Haut strahlend aussehen zu lassen. Obwohl unser Körper es auf natürliche Weise produziert, kann es auch durch den Verzehr von Lebensmitteln, die reich an Vitamin B3 sind, oder durch direktes Auftragen auf die Haut mit Seren und Feuchtigkeitscremes ergänzt werden.

Was kann Niacinamid für Ihre Haut tun?

Bist du bereit? Dieser kommt mit einer großartigen Liste von Vorteilen für die Hautpflege.

  1. Mit entzündungshemmenden Eigenschaften ist Niacinamid dafür bekannt, die Haut zu beruhigen, indem es Gesichtsrötungen und Akneirritationen reduziert.
  1. Indem Sie die Produktion von Kollagen und Elastin im Körper anregen, können Sie innerhalb von 8-12 Wochen nach der Anwendung eine positive Wirkung auf das Auftreten von Falten und feinen Linien erwarten.
  1. Durch die Hemmung des Melanosomentransfers trägt Niacinamid dazu bei, das Auftreten von Schönheitsfehlern und verbleibenden Akneflecken zu reduzieren, indem Hyperpigmentierung ausgeglichen wird.
  1. Bei regelmäßiger Anwendung ist Niacinamid auch dafür bekannt, den Hautton und die Hautstruktur zu verbessern sowie die Porengröße zu reduzieren.
  1. Es ist ein Antioxidans, das Ihre Haut vor Umweltverschmutzung, UV-Strahlung, Tabak usw. schützt.

Auf welchen Hauttypen kann Niacinamid angewendet werden?

Ob Sie trockene, empfindliche oder fettige Haut haben, Seren, Feuchtigkeitscremes und Reinigungsmittel mit Niacinamid sind großartige Ergänzungen für Ihre Sammlung. Da Niacinamid so viel sanfter ist als andere Hautpflege-Inhaltsstoffe wie Retinol, lässt es sich leicht in Ihre aktuelle Routine integrieren. Obwohl bekannt ist, dass es bei allen Hauttypen Wunder wirkt, ist es eine gute Praxis, immer bevor Sie mit der Verwendung eines neuen Produkts beginnen, einen Patch-Test durchzuführen, um sicherzustellen, dass es sich auf Ihrer Haut gut anfühlt. Beginnen Sie langsam und steigern Sie Ihren Verbrauch nach Belieben!

Wie können Sie es zu Ihrer Hautpflegeroutine hinzufügen?

Wenn Sie Niacinamid ausprobieren möchten, ist es so einfach, es in Ihre tägliche Routine aufzunehmen, wie Sie Ihr Serum, Ihre Feuchtigkeitscreme oder Ihren Reiniger durch eine mit dem Inhaltsstoff formulierte ersetzen. Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Perfekt für Ihre Morgen- oder Abendroutine, unsere Option ist das Gesichtsreinigungsgel éclat412! Als sehr stabiler Inhaltsstoff kann es sicher mit Ihrem bestehenden Hyaluronsäureprodukt und mehr kombiniert werden.

Die Suche nach einem neuen Inhaltsstoff für die Hautpflege kann beängstigend sein. Egal, ob Sie Ihre Hautstruktur verbessern, einen gleichmäßigeren Hautton erzielen oder das Erscheinungsbild von Falten und feinen Linien reduzieren möchten, dieser eine Inhaltsstoff kann alles!